Eierschwammerl-Eierspeis

Eierschwammerl-Eierspeis

Ich liebe Eierschwammerl. Überhaupt Schwammerl und Pilze. Man könnte mich da fast einen gierigen kleinen Hobbit nennen, wenn es um Schwammerl und Pilze geht ;). Das verstehen jetzt natürlich nur LeserInnen, die auch Herr der Ringe kennen… Egal. Jedenfalls: Eierschwammerleierspeis. Einfach und schnell geht das.

Die Zutaten für 4 Personen:

  • 300g Eierschwammerl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 20g Butterschmalz/Butter
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, frischer Schnittlauch oder Petersilie

Zubereitung:

Die Eierschwammerl putzen damit beim Essen nicht allzu viel Wald zwischen den Zähnen landet. Klein schneiden. Die Zwiebel fein hacken und in der Butter anschwitzen. Hier lohnt es sich wirklich gute Butter oder Butterschmalz zu verwenden, der Geschmack ist einfach um Welten besser als mit Margarine! (Noch dazu bin ich sowieso kein Fan von Margarine. Natürlich gute Butter, richtig eingesetzt, halte ich für wesentlich gesünder und bekömmlicher.)

Die geschnittenen Eierschwammerl dazugeben und rösten, bis das Wasser aus den Schwammerln quasi weg ist. Salzen. Probieren ob sie schon weich sind, gegebenenfalls noch etwas weiterschwitzen lassen.

Die 4 Eier aufschlagen und verquirlen und zu den Schwammerln dazugeben. Am Schluss mit etwas Pfeffer abschmecken.

Man kann, wenn man nicht Paleo oder Low Carb unterwegs ist, die Eierspeise auch auf einem Schnittlauchbrot anrichten. Knuspriges Schwarzbrot mit etwas Butter bestreichen und das Brot mit der Butterseite in einen Berg frisch geschnittenen Schnittlauch drücken :). Nun die Eierspeise drauf…

Und dann gibt es ja auch noch Schwammerlsauce mit Serviettenknödel und Preiselbeeren… Gut, dass der Herbst da ist 🙂

Hier geht es zu den  finnischen Schwammerln.

2 Gedanken zu “Eierschwammerl-Eierspeis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.