Paleo Porridge, oder einfach Frühstücksbrei.

Paleo Porridge, oder einfach Frühstücksbrei.

Guten Morgen Sonnenschein! 🙂

paleo-porridge

Heute gibt es mal ein „süßes“ Frühstück, getreidefrei und paleo. Geht flott, schmeckt sehr gut und ist genau richtig nach dem Morgensport (Joggen) an der frischen Herbstluft! Habe ich es schon gesagt? ICH LIEBE DEN HERBST!

Die Zutaten für 2 Personen:

  1. 2 EL Erdmandeln gerieben
  2. 2 EL Kokosraspel
  3. 2 EL gemahlene Nüsse
  4. 1 EL Leinsamen
  5. 1 EL Sonnenblumenkerne
  6. 1 mittelgroßer Apfel
  7. 1 TL Honig
  8. 2 EL Cashewnüsse
  9. ca. 200ml Kokosmilch
  10. Wasser nach Bedarf
  11. evtl. Zimt

Die Zubereitung:

Die Zutaten 1-5 in einem kleinen Topf leicht anrösten, mit Kokosmilch und etwas Wasser aufgießen und köcheln lassen. Eventuell ist noch etwas Wasser nötig, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Den Apfel in kleine Stücke schneiden und mitdünsten, ich mag es allerdings gerne, wenn er noch etwas knackig ist. Wer möchte kann noch eine Prise Zimt dazugeben!

Den Brei etwas abkühlen lassen und 1 TL Honig einrühren. In 2 Schüsserl verteilen und mit den Cashewnüssen dekorieren. Genießen 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.