16 – Pulla! :)

16 – Pulla! :)

Finnland: Pulla

pulla-2 pulla-1

Meine Güte… Fast hätte ich es nicht mehr gepostet! Dabei sind sie ausgezeichnet geworden. Die Pullas :). Pulla ist ein finnisches Hefegebäck, mit viel Zucker, viel Butter, viel Zimt und Kardamom. Ich mache es etwas weniger „heftig“. Daher poste ich das „Original“-Rezept und mein Abgewandeltes mit den Nährwerten.

I nearly forgot to post the pullas! 🙂 So delicious. Pulla are a yeast pastries with a lot of sugar, butter, cinnamon and kardamom. I do them with less sugar though. I am posting the „original“ version and mine, with the nutritional values.

Zutaten „Original“ / ingredients:

  • 1kg Mehl / 1 kg flour
  • ½ l Milch / 0,5l milk
  • 200g Zucker / 200g sugar
  • 200g Butter /200g butter
  • Ei zum bestreichen / egg for slathering
  • 1 Würfel Germ / fresh yeast, approx. 50g
  • ½ Tl Zimt, ½ TL Kardamom, 1 Prise Salz / 1/2tsp cinnamon, kardamom, pinch of salt

Zutaten wie ich es mache (ergibt 9 – 10 mittelgroße Schnecken) / as i do them, this makes 9-10 middle sized pastries:

  • 500g Mehl / 500g flour
  • 250ml Milch / 250g milk
  • 50g Zucker / 50g sugar
  • 100g Butter / 100g butter
  • Ei zum bestreichen / egg for slathering
  • 1 Würfel Germ / fresh yeast, cube of 42g
  • ½ Tl Zimt, ½ TL Kardamom, 1 Prise Salz 1/2tsp cinnamon, kardamom, pinch of salt

Nährwerte pro Stück ca.: 290kcal, 7g EW, 10g F, 44g KH

Nutritional values per pastry approx.: 290kcal, 7g protein, 10g fat, 44g carbohydrate

 

Zubereitung/Preparation:

Die Milch ganz leicht erwärmen. 100g Zucker, 100g zerlassene Butter, Zimt, Kardamom, Salz und Germ dazugeben und verrühren. Das Mehl einrühren und mit den Knethaken kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Dann mit etwas Mehl bestäuben, ein Tuch darüber geben und an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig mindestens doppelt so groß ist.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmals mit etwas Mehl durchkneten. Zu einer Platte ausrollen (ca. 1,5cm dick). Mit 100g zerlassener Butter (abgekühlt!) bestreichen und mit dem restlichen Zucker und noch etwas Zimt bestreuen. Den Teig nun einrollen und Schnecken abschneiden. Auf ein Backblech (mit Backpapier) geben und nochmal etwas aufgehen lassen. Mit Ei bestreichen und bei 200° für ca. 15min backen.

In meiner Variante sind nur 50g Zucker im Teig und max. 100g Butter. Ich bestreue den Teig mit wenig Zucker.

Die Schnecken schmecken ganz wunderbar zu Kaffee, oder mit Butter zum Frühstück 🙂

Rezept: Mitgebracht aus Finnland

 

Warm the milk a little bit. Add 100g sugar, 100g melted butter (cooled down), cinnamon, cardamom, salt and yeast. Stir well. Add the flour and mix/knead until the dought starts to sort of „unglue“ from the bowl. Let it rest until it is double the size. Afterwards put it on a working surface with a little flour so it does not stick. Knead it again with the hands and a little flour. Roll it out, approx. 1,5cm thick and slather it with the rest of the butter (melted, cooled down). Sprinkle the rest of the sugar and cinnamon to taste on it. Make a roll and cut the roll into 9 – 10 pieces. Put the pieces on a baking tray and let them rest a few minutes more. Bake them for about 15min, 200°. Enjoy! 🙂

In my version there are just 50g (approx.) sugar and max. 100g butter, I just sprinkle a little sugar on the dough because I don´t like it that sweet.

Recipe: Brought from Finland. Mind to eat them with lots! of filter coffee 😉

Ein Gedanke zu “16 – Pulla! :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.