Frostiges Frühstück

Frostiges Frühstück

Heute ist so ein wunderschöner, strahlender, frostiger Morgen! Ich liebe dieses Wetter! 🙂

Und so sah das passende Frühstück dazu aus:

Griechisches Joghurt mit Orange, Heidelbeeren, Nüssen, Quinoa-Pops und Honig

frosty-morning-muesli

2 weiche Eier mit frischer Petersilie und einem Klecks süßem Senf darunter

fruehstuecksei

Tipp: Tief einatmen, strecken, in die Sonne blinzeln, ausatmen…

Und erst das Ei essen 😉 sonst wirds kalt…

walnuss-2 walnuss-1 orange-2 orange-1

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.