7. Dezember – Fenchel-Rucola Salat mit Räucherforelle und Buttermilch-Kren-Dressing

7. Dezember – Fenchel-Rucola Salat mit Räucherforelle und Buttermilch-Kren-Dressing

Das ist eine tolle Kombination! Ich mag Fenchel sehr gerne, in der Suppe/als Suppe, gebraten, gedünstet, gratiniert, gefüllt, … aber man kann das knackige, aromatische Gemüse auch roh genießen!

20161204_170414 20161204_170437

Die Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Knolle Fenchel / ca. 200g
  • 2 handvoll Rucola / ca. 50g
  • 1 Orange
  • 100g Forellenfilet, geräuchert
  • 150ml Buttermilch
  • 1 EL Oberskren oder frischer Kren
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL fein gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die Nährwerte pro Portion: 238kcal, 16g EW, 12,4g F, 17g KH

Die Zubereitung:

Die Fenchelknolle waschen, halbieren, den Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Auf 2 Teller verteilen. Den Rucola waschen und über den Fenchel streuen. Die Orange mit dem Messer schälen und Filets herausschneiden. Am besten über den Tellern, damit der Saft auf dem Salat landet! Der Rest kann ebenfalls kräftig über dem Salat ausgedrückt werden. Die Filets auf die 2 Teller verteilen. Den Fisch in Stücke brechen und auf den Salat geben.

Für das Dressing alle Zutaten mit einem Stabmixer pürieren. Über den Salat geben. Es bleibt ziemlich sicher etwas übrig! Das übrige Dressing hält im Kühlschrank noch 1-2 Tage, also bis zum nächsten Salat ;).

Wissenswertes über den Fenchel:

Fenchel kennen wir auch als Tee, wo er beruhigend auf unsere Nerven, aber auch auf unseren Magen und Darm wirkt – Bei Bauchschmerzen, Krämpfen und Blähungen. Diese Wirkung beruht auf den enthaltenen ätherischen Ölen. Wie bei jedem Kräutertee, sollte aber bedacht werden, dass Kräuter auch eine Wirkung haben! Daher wäre es gut, immer wieder die Sorte zu wechseln.

Ein Gedanke zu “7. Dezember – Fenchel-Rucola Salat mit Räucherforelle und Buttermilch-Kren-Dressing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.