14. Dezember – Eine gewagte Kombination aus…?

14. Dezember – Eine gewagte Kombination aus…?

Ich muss schon sagen, besonders jetzt in der Weihnachtszeit, mit den vielen süßen Versuchungen, bin ich ganz froh, wenn es am Abend „nur“ einen Salat gibt. Wie geht es Ihnen mit den Versuchungen? Hier ein Keks, da ein Keks, hier eine Schokolade, da der Rest vom Nikolo…? Genießen ist erlaubt! Aber wenn man nicht aufpasst, kommt da Einiges an Kalorien zusammen!

Für Tipps, wie sie diese verführerische Zeit gut überstehen, stehe ich gerne zur Verfügung! 🙂

Aber nun zum Salat:

salat-mit-senf-kernoeldressing-1

Dieser ist heute wieder ein Zufallsprodukt. Eigentlich sind es ja zwei Salate! Ein Bohnensalat aus weißen Bohnen, feingehacktem Zwiebel, Essig, Öl, Salz, Pfeffer kombiniert mit einem Pflücksalat, gebratenen Champignons und einem Dressing aus Senf, Kernöl, Essig, Salz und Pfeffer. Da hier 2 Dressings zum Einsatz kommen empfiehlt es sich, mit Salz und Öl sparsam umzugehen, oder alternativ nur 1 Dressing zu verwenden!

salat-mit-senf-kernoeldressing-2

Passt als kleiner Beilagensalat, aber auch als Hauptspeise, da die Bohnen sehr sättigend sind.

2016 ist ja das Jahr der Hülsenfrüchte – und schon fast vorbei! Schnell noch ein paar Portionen Bohnen! Nein, es spricht absolut nichts dagegen, wenn sie in Zukunft öfter die kleinen, nährstoffreichen und ballaststoffreichen Früchtchen einbauen ;). Das wäre doch ein sinnvoller Vorsatz für 2017! 1 mal pro Woche Hülsenfrüchte auf dem Speiseplan!

Zum Weiterlesen:

https://www.ages.at/themen/ages-schwerpunkte/jahr-der-huelsenfruechte/

 

Ihre Diätologin,

Birgit Barilits

Ein Gedanke zu “14. Dezember – Eine gewagte Kombination aus…?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.