Brownies mit Zartbitterschokolade

Brownies mit Zartbitterschokolade

Manchmal darf es auch etwas Süßes sein. Daher hier ein schönes, paleotaugliches Brownierezept! 🙂

brownie auf stein

Nachgekocht: Brownies mit Zartbitterschokolade (aus: Paleo Küche für Genießer, von Danielle Walker)

Zutaten Originalrezept (12 Portionen): ich habe verwendet (12 Portionen):
  • ½ Tasse Kokosfett plus etwas mehr zum Einfetten
  • 85g ungesüßte Schokolade
  • 5 große Eier
  • ¾ Tasse Honig
  • ½ Tasse Kokosmehl, gesiebt
  • ¼ Tasse Kakaopulver
  • 1 TL reiner Vanilleextrakt
  • ¾ TL Backnatron
  • 1 Prise Meersalz
  • ¼ Tasse milchfreie Schokostückchen
  • 80g Kokosöl
  • 85g ungesüßte Schokolade
  • 5 große Eier
  • 165g Honig
  • 50g Kokosmehl, gesiebt
  • 10g Kakaopulver
  • 1 TL Bourbonvanille
  • ¾ TL Backnatron
  • 1 Prise Meersalz
  • 10g ungesüßte Schokolade gehackt
  • 50g geriebene Haselnüsse

Nährwerte 1 Portion (ca): 225kcal, 5g ew, 15g f, 15g kh, 3g blst, 24mg ca (calcium)

Zubereitung:

Backofen auf 165° vorheizen und Backform mit Kokosöl einfetten (Form ca. 23 mal 33cm).

Kokosöl und Schokolade über Wasserdampf vorsichtig schmelzen und beiseite stellen.

Eier und Honig mit dem Mixer verschlagen, bis die Masse schön fein-schaumig ist, Kokosmehl, Kakaopulver, Vanille, Backnatron und Salz dazugeben und weiterrühren.

Geschmolzene Schokolademischung dazugeben und die Haselnüsse und Schokostückchen.

Den Teig in die Form füllen (bei mir war er recht flüssig, ich musste ihn nicht glattsstreichen).

30 bis 35min backen (je nach Form). Der „Kuchen“ ist fertig, wenn man einen Zahnstocher hineinsticht und am Holz nichts kleben bleibt!

Omnomnom! Und dann in schöne Stücke schneiden und noch dekorieren mit Birnenstückchen und Zitronenmelisse oder noch ein frisches Sorbet dazuzaubern…

Wirklich, wirklich gut! 🙂

Zur ungesüßten Schokolade: im Bioladen/Reformhaus gibt es Kuvertüre bis zu 100% Kakao, für Fortgeschrittene ;), ich habe 80%ige verwendet mit Rohrohrzucker.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.