Nachgekocht: Rosmarin-Rosinen-Cracker

Nachgekocht: Rosmarin-Rosinen-Cracker

rosmarin-rosinen-cracker im rosmarinbusch
Rosmarin-Rosinen-Cracker im Rosmarinbusch

 

Zutaten Originalrezept (24 Cracker) Ich habe verwendet (1 Blech)
  • 1 Tasse blanchierte gemahlene Mandeln
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 EL rohe Sonnenblumenkerne
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1 ½ TL natives Olivenöl extra
  • ½ TL Meersalz
  • 200g geriebene Mandeln
  • 40g Rosinen
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 20g Sonnenblumenkerne
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1 ½ TL natives Olivenöl extra
  • ½ TL Meersalz
  • 1 Ei

Nährwerte 1 Cracker (ca): 66kcal, 3g ew, 5g f, 2g kh, 8mg ca (Calcium)

Zubereitung:

Alle zutaten in eine Küchenmaschine füllen und zerkleinern bis eine einheitliche Masse entsteht. Im originalrezept ist kein Ei enthalten, mir erschien die Masse aber noch zu krümelig (ich habe wohl zu viele Mandeln genommen, also vermutlich etwas mehr als ein Cup), daher habe ich ein Ei dazugeschlagen.

Die masse zu einer glatten Kugel formen und am besten zwischen zwei Blatt Backpapier dünn ausrollen (ca. 3mm). Dann mit dem Pizzaschneider den Teig in Rechtecke schneiden.

Backzeit: 15min bis der Teig goldbraun ist, die Cracker vorsichtig auseinanderbrechen und auskühlen lassen. In Abwandlung zum Originalrezept ist mein Teig eher dunkler, weil ich keine blanchierten Mandeln verwendet habe, und das mit dem Pizzaschneider hab ich auch nicht gemacht (ich besitze keinen 🙂 ). Ich habe den Teig dann einfach in Stücke gebrochen!

Der geschmack ist ganz wunderbar, man schmeckt den frischen Rosmarin raus, ein bisschen das Nussige und leicht Süßliche – und wirklich, perfekt zu Schinken, zb Prosciutto… das wird sicherlich demnächst wiederholt (leider waren die Cracker viel zu schnell weg).

„Nachgekocht“: Rosmarin-Rosinen-Cracker (aus: Paleo Küche für Genießer von Danielle Walker)

Ein Gedanke zu “Nachgekocht: Rosmarin-Rosinen-Cracker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.