Bunt essen – geht!

Bunt essen – geht!

So kommt man garantiert zu guten Ballaststoffen, Vitaminen, Antioxidantien und Mineralstoffen! 🙂

Weißkraut, Karotte und Rote Rübe enthalten viel Vitamin A, B1, B2, B6, Niacin, Folsäure, C, E, Kalium, Kalzium, Magnesium, und auch Eisen. Und alle 3 sind somit heimische Superfoods.

Ich wünschte Ich könnte Ihnen sagen, dass dieser Salat schnell zu fabrizieren ist, aber das Kleinschneiden Gemüses nimmt doch etwas Zeit in Anspruch. Es sei denn, Sie haben einen Superüberdrübergemüseschneider aus dem Teleshop ;). Aber es lohnt sich! Man kann auch eine etwas größere Menge machen, denn diese bunte Pracht hält sich auch einige Zeit im Kühlschrank.

Also voila – bunter Wintersalat! 🙂

bunt bunt bunt
bunt, bunt, bunt, …

Die Zutaten:

  • 1/4 Kopf Weißkraut
  • 1 große rote Rübe, roh (rote Bete)
  • 4 Karotten
  • 1-2 TL Kümmel (im Ganzen)
  • Apfelessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer (wer mag kann auch Olivenöl mit Leinöl mischen, als pflanzliche Omega 3 Quelle)

Die Zubereitung:

Alles kleinschneiden, kleinhacheln* oder kleinlurchen**. Dann die Gewürze und das Öl dazugeben und mit den Händen kräftig durchmischen. Etwas ziehen lassen und fertig! 🙂

*hacheln = hobeln

**lurchen = wenn man einen Gemüseschneider, einen sogenannten Lurch (haha!) besitzt.

Auf Grund der schönen Farbe eignet sich das auch als Halloweeeeeen Salaaaaargghhhhhht, besonders wenn man sich in den Finger hachelt… nur dumm, das Halloween schon vorbei ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.