Beilagen kochen am See…

Beilagen kochen am See…

grillbeilagen

Was gibt es besseres als ein ordentliches Stück Fleisch, frisch vom Grill? wenn das ordentliche Stück Fleisch auch eingekauft wurde und Platz am Grill hat 😉

Daher gibt es diesmal nicht diverse Gemüsestückchen (die mir ohnehin lieber durch den Rost fallen als auf den Teller) stattdessen ein, zwei super Beilagen die man vorher zubereitet! So bleibt Platz für köstliche Steaks, Spießchen, Chicken Wings, …

Nachdem in meiner „Outdoor-Kitschen“ weder Waage noch fancy Zutaten vorhanden sind, geht’s auch ganz einfach und schnell (und ohne Nährwertangabe)!

Süßkartoffel-Zucchini-Sellerie Curry

süßkartoffel curry

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • Stangensellerie (die Blätter aufheben!)
  • Kokosmilch
  • Knoblauchzehen (viele)
  • Jungzwiebeln
  • Salz, Pfeffer, Curry-mischung nach Wahl
  • Butter/Olivenöl/Ghee

Zubereitung:

Das Gemüse in kleine Stückchen schneiden. Erst die Süßkartoffeln und die Selleriestangenstücke anrösten, Jungzwiebel und Knoblauch dazugeben und die Currymischung kurz mitrösten, damit sich das Aroma gut entwickelt. Mit der Kokosmilch aufgießen und dünsten. Etwas später die Zucchini dazugeben, da diese schneller weich wird. Wenn alles die gewünschte Konsistenz hat mit Salz und Pfeffer abschmecken, ganz zum Schluss die gehackten Sellerieblätter dazugeben.

Peperoni frigitelli

peperoni frigitelli

Zutaten:

  • Peperoni frigitelli
  • Olivenöl
  • grobes Meersalz

Zubereitung:

Die peperoni in Olivenöl rundherum anbraten (langsam, damit sie nicht anbrennen), so dass sie etwas Farbe annehmen und nach und nach weich werden. Mit grobem Meersalz bestreuen und fertig! Sie entwickeln einen köstlichen süß-herben Geschmack und passen sehr gut zum Curry und zu Fleisch.

Und nach der Grillerei…CHILLEN!

chillen im liegestuhl
Mit Blick auf das Schilf… und die süßen kleinen Graugänse…

Aber… verflixt! Da war doch noch was mit: „Du legst dich hin und es legt sich an“! 😉

Eure Diätologin.

 

Fotos: Birgit Barilits

Mag. Birgit Barilits, BSc, Diätologin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.