12 – Porridge

12 – Porridge

England/Schottland: Porridge

20161016_083717
porridge

Zutaten für 2 Portionen/Ingredients for 2 servings:

  • 8 EL Haferflocken / 8 tbsp oatmeal/steal cut oats
  • ¼ TL Salz / ¼ tsp salt
  • 200ml Wasser / 200ml water
  • 100ml Milch / 100ml milk (optional)

Nährwerte pro Portion: 144kcal, 5,6g EW, 3,8g F, 23g KH

Nutritional values per serving: 144kcal, 5,6g protein, 3,8g fat, 23g carbohydrate

Zubereitung/preparation:

Hier gibt es nun wahrscheinlich die unterschiedlichsten Meinungen. Wasser zum Kochen bringen und die Haferflocken einstreuen, oder die Haferflocken gleich ins Wasser und zum Kochen bringen? Ich mache Letzteres. Ich verwende auch eine Mischung aus Milch und Wasser. Wer den Porridge flüssiger mag braucht mehr Flüssigkeit, wer ihn cremiger mag, weniger. Mit einem Kochlöffel häufig rühren, damit sich der Brei nicht am Topfboden anlegt. Solange köcheln lassen, bis die Haferflocken weich sind und die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Auch sehr fein: Die Flocken vorher noch ganz leicht trocken anrösten, für ein nussiges Aroma! 🙂

Auch bei den Haferflocken gibt es Unterschiede: Steal cut oats gibt es bei uns so nicht, dass sind soweit ich weiß grob geschnittene Haferflocken, nicht wie bei uns „gequetschte“. Ich verwende großblättrige, gröbere Flocken als Ersatz.

Der Porridge kann dann je nach Geschmack verfeinert werden, meine Lieblingsvarianten:

  • Joghurt, Nüsse, Honig
  • Beeren, Nüsse, Honig
  • Apfel, Zimt

Rezept: International 🙂

I guess that there are different opinions on how to do the perfect porridge J. Let the water cook and add the oats, or put the oats in the water and bring them to cook? I do the latter. I also use a mixture of water and milk. If you like the porridge more liquid, add some more water, if you like it more creamy, then not. Mind to stir well with a wooden spoon otherwise the porridge will burn or cling to the bottom of the pot. Let cook until your porridge is as you like. Nice add on: Roast the oats in a dry pan, just a little bit, for more aroma.

For the oats there are some differences, too. The original steal cut oats are roughly cut oats, ours are squeezed. I use the bigger, more coarse kind, since I cannot find steal cut oats anywhere near.

No you can add you favorite flavours to it! My favorites are:

  • Yoghurt, nuts, honey
  • Berries, nuts, honey
  • apple, cinnamon

Recipe: international 😉

Kommentar verfassen