Rinderfaschiertes „Garam Masala“

Rinderfaschiertes „Garam Masala“

Eines meiner Lieblingsgewürze, bzw. ist es ja eine Gewürzmischung, ist Garam Masala. Ich mag auch gerne Faschiertes. Aber natürlich habe ich nicht immer Zeit und Lust Faschierte Laibchen zu machen, daher gibt´s das hin und wieder in dieser Variante:

Mit verschiedenen Pürees, dann eher im Winter, oder einfach auf Salat.

rindfleisch-mit-pueree-1 rindfleisch-mit-pueree-3

Die Zutaten für 3 Portionen:

  • 400g Rinderfaschiertes
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Curcuma
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Kokosöl zum Pfanne auspinseln

Nährwerte pro Portion: 316kcal, 28g EW, 22g F, 2,3g KH

Die Zwiebel fein schneiden und im Kokosöl anrösten. Faschiertes dazugeben, ebenso die Gewürze und gut durchrösten. Knoblauch dazugeben und noch etwas mitbraten.

Brauchst du noch ein Rezept für Püree? Hier bitteschön :)!

Süßkartoffelpüree, ca. 3 Portionen:

  • 1 große Süßkartoffel (ca. 400g)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 50ml Schlagobers

Nährwerte pro Portion: 207kcal, 2,5g EW, 6g F, 37g KH

Die Süßkartoffel schälen, in kleine Stücke schneiden und weichdünsten. Etwas Wasser im Topf lassen, die Gewürze und das Obers dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Es wird super sämig!

Topinambur“creme“, 3 kleine Portionen:

  • ca. 200g Topinambur
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 50g Creme Fraiche natur

Nährwerte pro Portion: 82kcal, 2g EW, 4,7g F, 12g KH

Topinambur grob schälen, in kleine Stücke schneiden und weichdünsten. Etwas Wasser im Topf lassen, die Gewürze und die Creme Fraiche dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren.

Ich fand die Kombination aus dem würzigen Rindfleisch mit dem süßen Püree ganz hervorragend.Optisch macht das natürlich auch etwas her. Wenige Zutaten, einfache Zubereitung, super Ergebnis!

Guten Appetit! 🙂

rindfleisch-mit-pueree-2 12