Entzündung?

Entzündung?

Entzündungs­­hemmende Ernährung!

Das Thema entzündungshemmende Ernährung ist DAS Thema der Stunde. Dabei ist es gar nicht so neu, aber die Wissenschaft macht Fortschritte und es ergeben sich immer mehr und neue Erkenntnisse über Ablauf und Beeinflussung von Entzündungsgeschehen im Körper, bei den unterschiedlichsten Beschwerden. Der Krankheitsverlauf und das allgemeine Wohlbefinden lassen sich mit gezielter Ernährung tatsächlich positiv beeinflussen und die Lebensqualität steigern. Dazu gehört in erster Linie eine Modifikation der Aufnahme von mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Stichwort Omega 3, sowie eine vermehrte Aufnahme von Lebensmitteln mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen die antioxidative und entzündungshemmende Wirkung haben. Auf der anderen Seite sollten Nahrungsmittel die eine Entzündung „anfeuern“ stark reduziert oder gemieden werden. Klingt kompliziert? Du wirst feststellen, es ist gar nicht so kompliziert und schmeckt auch noch toll! Ich unterstütze dich gerne dabei!

Entzündungs­hemmende Ernährung!

Das Thema entzündungshemmende Ernährung ist DAS Thema der Stunde. Dabei ist es gar nicht so neu, aber die Wissenschaft macht Fortschritte und es ergeben sich immer mehr und neue Erkenntnisse über Ablauf und Beeinflussung von Entzündungsgeschehen im Körper, bei den unterschiedlichsten Beschwerden. Der Krankheitsverlauf und das allgemeine Wohlbefinden lassen sich mit gezielter Ernährung tatsächlich positiv beeinflussen und die Lebensqualität steigern. Dazu gehört in erster Linie eine Modifikation der Aufnahme von mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Stichwort Omega 3, sowie eine vermehrte Aufnahme von Lebensmitteln mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen die antioxidative und entzündungshemmende Wirkung haben. Auf der anderen Seite sollten Nahrungsmittel die eine Entzündung „anfeuern“ stark reduziert oder gemieden werden. Klingt kompliziert? Du wirst feststellen, es ist gar nicht so kompliziert und schmeckt auch noch toll! Ich unterstütze dich gerne dabei!

So sieht dein Programm aus:

  • Erstberatung inkl. BIA-Messung, ausführliche Anamnese, Ernährungstagebuchcheck
  • Im 1. Monat treffen wir uns 2 mal, um dein Ernährungstagebuch zu checken und deine Speisenauswahl zu verbessern. Ab dem 2. Monat treffen wir uns 1 mal pro Monat.
  • 3. Monat bis Ziel: 1 maliges Treffen mit Update, Nährstoffoptimierung, Fragen klären
  • Zusätzlich über die gesamte Laufzeit wöchentliche Updates per Mail, ich gebe dir Feedback.
  • Bei jedem Treffen besprechen wir, wo und wie du deine Speisen optimierst, deine Energie- und Nährstoffaufnahme verbesserst.
  • BIA Messung nach Bedarf.
  • Mindestdauer 3 Monate

Ich freue mich, dich auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden zu begleiten!

Entzündungshemmende Ernährung

155,–
  • Deine monatliche Investition für mehr Gesundheit.
  • Erstberatung 125,–
  • Hinweis: Die Kosten für die Beratung werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht rückerstattet.

Jetzt kostenloses Vorgespräch buchen!

Dauer 10 Minuten

Termin Ersteberatung buchen

Dauer 55 Minuten