Ich erlaube mir diesen Beitrag zu „recyclen“ 🙂 – ich habe diese wunderbaren Jausenmuffins wiedereinmal zubereitet. Schmecken wunderbar als Frühstück und lassen sich auch geschickt als Jause/Mittagessen zur Arbeit mitnehmen. Und die Zutaten lassen sich variieren!

Zutaten für 4 Muffins:

  • 2 Eier
  • 160g Thunfisch natur
  • Jungzwiebel kleingeschnitten, frische Dille, ev. Salz, Pfeffer

Nährwerte 1 Portion (ca.): 94kcal, 15g EW, 4g F, kaum KH

Oder:

  • 2 Eier
  • 40g Speck
  • kleine rote Zwiebel, gelbe Paprikaschote kleingeschnitten, ev. Salz (Achtung! Der Speck ist meistens sehr salzig!), Pfeffer

Nährwerte 1 Portion (ca.): 100kcal, 5g EW, 9g F, kaum KH

Zubereitung:

Die Form wenn nötig etwas einfetten. Für Variante 1 alle Zutaten gut mit einer Gabel vermischen und in die Förmchen füllen. Für Variante 2 die Förmchen mit ein bis zwei Streifen Speck auslegen und die Eimasse einfüllen. Ich habe die Muffins bei 180° ca. 15min gebacken.

Es kann auch mal etwas würziger Käse hineingerieben werden, oder Gemüse wie Brokkoli und Karfiol verarbeitet werden! 🙂