Passt erstaunlicherweise ganz gut zusammen! 🙂 An so einem nasskalten Tag wärmt es auch gut!

chili-rind-auf-gemuese

Da Wochenende ist, bin ich mal etwas faul und schreibe lediglich die Zutaten ohne Mengen und Nährwerte auf. Es ist aber kein kompliziertes Gericht, also bin ich überzeugt, dass Sie das auch so schaffen werden.

  • Kohlblätter, gedünstet und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • Karotten, gedünstet und in hübsche Stücke geschnitten
  • Porree, in dicken Ringen gedünstet
  • Faschiertes vom Jungrind, abgebraten mit Zwiebeln, Zitronengras, Ingwer, Knoblauch und gewürzt mit Sojasauce, Chili, Koriander, weichgedünstet

Guten Appetit! 🙂

Dazu passt als Beilage Reis, Cous Cous, Glasnudeln, …