8. Dezember – Bunter Salat mit Rotkraut

8. Dezember – Bunter Salat mit Rotkraut

Rotkraut, Chicoree, Karotte, Zwiebel und ein Dressing aus etwas Sesamöl, Salz, Pfeffer und Orangensaft. Darüber kamen noch knackige Hanfsamen sowie Sesam. Sieht appetitlich aus und war ganz schnell zurechtgeschnippelt! 🙂

Um die Karotten „salatgerecht“ zu schneiden verwende ich einen Sparschäler, so kann man hauchdünne Streifen beziehungsweise Scheibchen erzeugen! Versuchen sie es doch mal! 🙂

rotkraut-chicoree-karotte-zwiebel-orangendressing

5. Dezember – Bunter Salat mit Sesam-Senf-Dressing

5. Dezember – Bunter Salat mit Sesam-Senf-Dressing

Prächtige Farben, toller Geschmack! 🙂 Ein bisschen bitter vom Radicchio, nussig-würzig vom Rucola, süß und knackig von den lila Karotten. Verfeinert mit einem schönen Dressing aus Sesamöl, Essig, Salz, Pfeffer, Holundersirup, Senf und feingehackter Petersilie. Garniert mit Parmesanspänen.

20161203_16154920161203_161606

So ein Dressing ist sehr schnell gemacht! Für 1-2 Portionen Salat:

  • 2-3 EL Sesamöl
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL Senf (Englischer, Dijon, …)
  • 1 TL Holundersirup
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL feingehackte Petersilie

Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen vermischen, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. Fertig! 🙂

Ich mische das Dressing meistens im Verhältnis 2 Teile Öl, 1 Teil Essig (in etwa). Je nach dem, welcher Salat es wird, kann dann auch noch Wasser dazukommen, um es zu verdünnen.

Um Ihnen eine bessere Vorstellung von den kcal zu liefern: 1g Fett hat 9kcal. 1 EL Öl (also Fett) hat ca. 10-12g. Das bedeutet so ein EL Öl hat rund 90-108 kcal. Es empfiehlt sich daher, das Öl mit dem EL abzumessen, anstatt es aus der Flasche über den Salat zu gießen 😉