Karotten-Paprika-Ingwer Suppe

Karotten-Paprika-Ingwer Suppe

Eine Suppe zum Sattessen und Wärmen!

karotten ingwersuppe

Die Zutaten:

  • ca. 1/2kg Karotten
  • ca. 3cm Ingwer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Curcuma

Die Zubereitung:

Die Karotten putzen und in Scheiben schneiden. Den Paprika entkernen und in grobe Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken, ebenso den Knoblauch. Alles in wenig! Fett (zB ein Kleckserl Kokosöl oder Rapsöl) anschwitzen und mit etwas Wasser weichdünsten. Wenig Fett in diesem Fall – da die Kokosmilch auch Fett enthält und die Suppe sonst wirklich zu fett schmeckt.

Dann die Kokosmilch dazugeben und würzen. Alles zusammen fein pürieren, Wasser nach Bedarf und gewünschter Konsistenz dazugeben und abschmecken. Wenn die suppe noch einen kleinen „Kick“ braucht, kann man noch einen Spritzer Limettensaft oder Zitronensaft dazugeben und mit roten Chilifäden garnieren.

Auf dem bild seht ihr eine fruchtigere Variante, ich hatte noch ein Stückchen Mango und geröstete Kerne.

Guten Appetit! 🙂

 

Eure Diätologin

 

Foto: Birgit Barilits